„Ein geniales und grenzüberschreitendes Projekt“ | Justus-Knecht-Gymnasium Bruchsal

„Ein geniales und grenzüberschreitendes Projekt“

Freitag, 8. März 2019


Viel Applaus beim sechsten YesJazz-Konzert im Bürgerzentrum

Yes Jazz 2019

„Mit YesJazz haben wir in Bruchsal ein geniales und grenzüberschreitendes Projekt“, sagte Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick. Davon konnte sich das Publikum beim sechsten YesJazz-Konzert im Bürgerzentrum selbst überzeugen.Mit „What a feeling“ (Irene Cara) sorgte die Big Band des Justus-Knecht-Gymnasiums (JKG) gleich mit dem ersten Beitrag für Begeisterung beim Publikum – die sich bis zum Schluss durchzog. Weiter ging es Schulgrenzen überschreitend: mit dem gemeinsamen Auftritt der Bands von JKG und Handelslehranstalt (HLA) und „Shotgun“ von Georg Ezra. Astrid Tischmeyer, Dozentin der Musik- und Kunstschule (MuKs), hat den acht Sängerinnen speziell für diesen Auftritt ihre Experten-Tipps weitergegeben.

Weiterlesen 


Suche


Veranstaltungen


Monatsarchiv


Beitragskategorien