Profile / G8 / G9 | Justus-Knecht-Gymnasium Bruchsal

Profile / G8 / G9


Bildungsgang vs. Profil

Bildungsgänge: G8 und G9

Das JKG bietet einen acht- und einen neunjährigen Bildungsgang an. Unsere neuen Fünftklässler können sich demnach entscheiden, ob sie nach acht oder nach neun gymnasialen Schuljahren ihr Abitur ablegen wollen. Weiterlesen


Profile: Naturwissenschaftlich und sprachlich

Außerdem können SchülerInnen, die das Justus-Knecht-Gymnasium besuchen, zwischen einem naturwissenschaftlichen und einem sprachlichen Profil wählen: Weiterlesen



Achtjähriger Bildungsgang (G8)

Die meisten Gymnasien in Baden-Württemberg führen seit 2004 ihre SchülerInnen in acht Jahren zum Abitur. Die Kursstufe liegt somit in den Klassen 11 und 12.

Das unten stehende Schaubild zeigt die Profile im acht- und im neunjährigen Bildungsgang.



Neunjähriger Bildungsgang (G9)

Unsere Schule ist eine von 43 Modellschulen in Baden-Württemberg, die am Schulversuch „Zwei Geschwindigkeiten auf dem Weg zum Abitur am allgemein bildenden Gymnasium“ teilnehmen. Nachdem das JKG die Vorgaben des Ministeriums erfüllt, haben wir ein pädagogisches Rahmenkonzept erarbeitet das Gesamtlehrerkonferenz, Schulkonferenz und Gemeinderat gut geheißen haben. Die Genehmigung des Ministeriums erhielten wir im Frühjahr 2012.

Ziel des neunjährigen Bildungsgangs ist eine „Dehnung“ der Unterrichtsinhalte der Klassen 5 bis 10 auf 5 bis 11. Da die Bildungspläne und Curricula für beide Züge gleich sind und die Schülerinnen und Schüler nach sechs bzw. sieben Jahren die Kursstufe gemeinsam besuchen werden, ist die Einrichtung eines G9-Zuges keine Leistungsdifferenzierung, sondern lediglich für einen Teil der Schülerinnen und Schüler eine Entschleunigung. Darunter verstehen wir die Dehnung von 6 auf 7 Schuljahre bis zur Kursstufe, was eine Reduzierung der Jahresstundenzahl in allen Jahrgangsstufen bis einschließlich Klasse 11 beinhaltet. Die zweite Fremdsprache beginnt erst in Klasse 7. Die Entscheidung über das Profil – mathematisch-naturwissenschaftlich oder sprachlich – wird erst zur Klasse 9 erforderlich.


Link: G9-Modellschulen in Baden-Württemberg (externer Link)



Vergleich: Sprachenfolge und Profile im acht- und neunjährigen Bildungsgang


Schaubild Profile
Grafik: Kow (Januar 2021)



Naturwissenschaftliches und sprachliches Profil

Die Profile, die am JKG gewählt werden können, sind in den oben stehenden Schaubildern dargestellt. Als Entscheidungshilfe dient dieses Dokument: Sprachenlernen am JKG (PDF). (Bud, Januar 2021)


Naturwissenschaftliches Profil

Das naturwissenschaftliche Profil (mit der Fremdsprachenfolge Englisch-Französisch oder Englisch-Latein) kann als Vertiefung gewählt werden. SchülerInnen, die sich für eines der naturwissenschaftliche Profil entscheiden, haben das Fach Naturwissenschaft und Technik (NwT) als Kernfach ab Klasse 8 (G8) bzw. Klasse 9 (G9).


Sprachliches Profil

SchülerInnen, die Latein als zweite Fremdsprache wählen, müssen sich erst am Ende von Klasse 7 bzw. 8 entscheiden, ob sie Französisch als dritte Fremdsprache wählen (und somit das sprachliche Profil belegen) oder ob sie sich für NwT entscheiden.



Persönliche Schwerpunkte

Unabhängig von der Profilwahl können unsere Schülerinnen und Schüler ihre eigenen Schwerpunkte setzen. Neben dem sprachlichen und dem naturwissenschaftlichen Bereich, der unten beschrieben ist, gibt es am JKG zahlreiche Arbeitsgemeinschaften, Projekte und ein breites Fächerangebot in der Kursstufe.


Naturwissenschaften am JKG (für alle Profile)

Für die SchülerInnen aller Profile (auch denen des sprachlichen Profils) erhalten am JKG eine solide Ausbildung im Bereich Naturwissenschaften.

Beginnend mit dem Fach BNT in der Unterstufe sollen die MINT-Fächer (Mathematik – Informatik – Naturwissenschaften) in der Mittelstufe durchgehend gestärkt werden und zu einer breiten Wahlmöglichkeit in der Kursstufe führen. Die Leistungskurse in den Naturwissenschaften Biologie, Chemie und Physik werden in der Regel durch ein verbindliches Praktikum ergänzt.

Im Rahmen eines Schulversuchs wird den Schülerinnen und Schülern der Kursstufe ein fünfstündiger Informatikkurs angeboten. Voraussetzung ist die Belegung des Informatik-Unterrichts in Klassenstufe 10 oder 11, den wir eingerichtet haben.

Darüber hinaus wird ein Vertiefungskurs Mathematik angeboten, mit zwei zusätzlichen Unterrichtsstunden.

Komplettiert wird der Schwerpunkt Naturwissenschaften durch einen vielfältigen Wahlbereich mit den Fächern „Virtuelle Realitäten“ (Informatik), Geologie und Astronomie und Kooperationen mit dem KIT Campus Nord und der Fa. SEW-Eurodrive.


Sprachen am JKG (für alle Profile)

Für alle SchülerInnen am JKG ist das Sprachenportfolio am JKG attraktiv. Neben der ersten Fremdsprache Englisch kann Latein als zweite und Französisch als zweite oder dritte Fremdsprache erlernt werden.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, ein französisches Fremdsprachendiplom (DELF) zu erwerben und damit die Möglichkeit zu haben, im französischsprachigen Raum zu studieren, ohne zuvor eine Sprachprüfung ablegen zu müssen.

Zusätzlich kann Spanisch als „spät beginnende Fremdsprache“ gewählt werden.



Text: Mut, Ga, Kow (2012 – 2021)


Weitere Informationen

Weitergehende Informationen für angehende Fünftklässler >>
Übersicht: Bildungsangebote am JKG >>
Übersicht: Fächer >>
Informationen zur Oberstufe und zur Kurswahl >>
Bildungspläne und Stundentafeln >>
Methoden- und Sozialcurriculum >>


Suche


Monatsarchiv


Beitragskategorien