Schulleitung | Justus-Knecht-Gymnasium Bruchsal

Schulleitung


Liebe Schulgemeinschaft des Justus-Knecht-Gymnasiums,

ich freue mich alle ganz herzlich im Schuljahr 2021/22 begrüßen zu können.

Frau Andrea Mutter

Das Thema Corona hat uns seit März 2020 fest im Griff und beeinflusst seitdem unser Denken und Handeln. Unterricht unter Pandemiebedingungen hat die Lebenswelt unserer Schülerinnen und Schüler, die pädagogischen Arbeit unserer Kolleginnen und Kollegen und die Aufgaben- und Themenstellungen in der Schule und in der Gesellschaft grundlegend verändert.

Gemeinsam haben wir uns als Schulgemeinschaft auf den Weg gemacht und uns den neuen Herausforderungen gestellt, die für uns alle unbekannt waren. Dies war und ist keine Aufgabe, die sofort und für alle gleich befriedigend gelöst werden kann. Dies ist eine Aufgabe, die unser Unterrichten und unser Miteinander noch lange beeinflussen wird.

Digitalisierung ist eines der Schwerpunktthemen der Bildungspolitik. In der Schule muss das Thema weitergedacht werden. Digitale Bildung muss hier mit der Frage der Persönlichkeitsbildung kombiniert werden. Für die Zukunft wird es wichtig sein, die digitalen Medien mehr als nur nutzen zu können, auch wenn wir dies im letzten Jahr stark in den Vordergrund gestellt haben. Im letzten Schuljahr haben wir immer wieder festgestellt, dass es gerade in dieser Zeit darauf ankommt, unseren Schülerinnen und Schülern zu helfen, Persönlichkeiten zu werden und der Schule dabei eine bedeutende Rolle zukommt. Schule ist weit mehr als nur ein Ort von Wissensvermittlung. Sie ist auch ein Ort, an dem Beziehungen geknüpft und soziale Kompetenzen erworben werden, die bei der Gestaltung der Lebenswelt und Kommunikation helfen und unsere Schülerinnen und Schüler befähigen, Verantwortung zu übernehmen. Ein weiteres Schwerpunktthema wird daher in diesem Schuljahr das Ankommen und die Stärkung sozial-emotionaler Kompetenzen sein.

Ich nutze die Gelegenheit, die gesamte Schulgemeinschaft herzlich einzuladen sich auch in diesem Schuljahr wieder aktiv und kreativ in das Schulleben einzubringen und so die vielfältigen neuen Herausforderungen anzugehen und gemeinsam Lösungen für die vielen kleineren und größeren Probleme zu finden.

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit und offene Kommunikation.

Mit besten Grüßen

OStD’in Andrea Mutter
Schulleiterin



Suche


Monatsarchiv


Beitragskategorien