Corona kreativ | Justus-Knecht-Gymnasium Bruchsal

Corona kreativ


Beiträge der Fächer Kunst, Musik und Sport


Justi-Wettbewerb

Wer schon immer mal wissen wollte, was Justi eigentlich während der Schulschließungen so alles tut, sollte sich unbedingt die Kunstwerke einiger Schülerinnen und Schüler ansehen, die im Rahmen eines kleinen internen Wettbewerbs der Klassen 5a, 5t und 5v im Mai 2020 entstanden sind. Es scheint, als würde Justi nicht langweilig und er hätte allerhand zu tun. Die Tatsache jedoch, dass er manchmal auch mit Mundschutz und Schultasche ausgestattet ist, lässt erahnen, dass auch er sich wieder auf die Schule freut!


Die drei Siegerbilder:

Justi
Justi
Justi

Weitere Wettbewerbsbilder:

Text: Hm (Mai 2020)



Klangcollagen und Gedichte

Die Schüler*innen der Klassen 5b, 5v, 6b und 6s haben während der Schulschließung Gedichte über die Corona-Zeit verfasst und verschiedene Klänge aufgenommen, die dann zu einer Klangcollage zusammengesetzt wurden.


Klasse 5b: Leere Straßen im Frühling

Es ist nicht wie es einmal war – Rap von Lukas


Klangcollage mit Gedichten (Klasse 5b)


Klasse 5v: Homeoffice

Lernen zu Hause – Gedicht von Leah

Die Langeweile kehrte ein
als Corona kam – das alte Schwein.

Schule in Brusl ist nicht mehr,
der Laden dicht, man packt’s nicht mehr.

Homeoffice nennt sich die neue Show.
Lernen von zu Haus‘, da sag ich „Wow“.

Die Exercice-Pakete flattern nur so herein,
von Mathe bis Reli ist alles fein.

Jetzt sitz‘ ich da und kämpf mich durch,
manchmal dreh‘ ich auch fast durch!

Moodle, Cloud und Co. machen mich nicht so froh,
Schule in Brusl wär‘ besser, sowieso!

Ich hoffe, Corona nimmt bald ein Ende,
dann klatsche ich fest in die Hände.

Der Weg zurück ins JKG
wird für jeden wunderschee!!


Klangcollage (Klasse 5v)

Video: Homeoffice – Klasse 5v (zum Öffnen: Rechtsclick – Neuer Tab)


Klasse 6s: Frühling

Leiser Frühling – Gedicht von Helen

Der Frühling erwacht – Gedicht von Vincent

Spring Project – Audiotrack von Arthur


Klangcollage mit Gedichten (Klasse 6s)


Klasse 6b: Homeoffice

Lernen zu Hause – Gedicht von Liam

Das Homeoffice dauert jetzt schon viele Wochen,
da hat man viel Zeit zum Backen oder Kochen.

Ohne Schule geh‘ ich oft später ins Bett.
Dass ich morgens nicht raus will, findet Papa nicht nett.

Meine Freunde seh‘ ich nur noch in Chats,
auch der Unterricht läuft fast nur übers Netz.

Trotzdem möchte ich bald wieder zur Schule gehen,
um Freunde und Lehrer wieder persönlich zu sehen.

Klangcollage mit Gedichten (Klasse 6b)

Video: Homeoffice – Klasse 6b (zum Öffnen: Rechtsclick – Neuer Tab)

Kow, Juli 2020



JKG-Sommerferien-Sport-Challenge

1. Lange genug rumgelegen! Jetzt ist es an der Zeit, dich mit dir selbst zu messen! Schlage deinen inneren Schweinehund und motiviere dich dazu, endlich wieder Sport zu machen! Es ist natürlich keine Pflicht, alle Challenges, die auf dem Blatt stehen, zu machen. Jedoch ist wichtig: Wenn du eine Übung beginnst, versuche unbedingt, sie bis zum Ende durchzuhalten und mache lieber zwischendurch mal eine Pause!

2. Wenn du einmal nicht die Möglichkeit hast, eine Challenge, so wie sie auf der Übersicht gefordert ist, zu machen, dann verzweifle nicht, sondern werde kreativ und überlege dir, wie du die Übung anders gestalten kannst. Statt eines Trampolins kann bspw. ein altes Sofa/ Bett genutzt werden, statt Treppenläufen könnt ihr 500 Mal auf euer Bett steigen, statt Inlineskates kann ein Skateboard gefahren werden…

3. Aber beachte bitte immer, dass deine Sicherheit nicht gefährdet wird. Dass beim Fahrradfahren ein Helm getragen werden muss oder ausreichend Schützer beim Inlinerfahren nötig sind, sollte jedem klar sein. Denkt aber auch daran, bei heißem Wetter genügend zu trinken und zu Hause im Wohnzimmer möglichst wenig kaputt zu machen 😉

4. Solltet ihr Fragen zu einer Aufgabe haben, schaut doch zunächst mal im Internet nach. Dort werden die meisten Challenges erklärt und ihr könnt euch bei einem YouTube Video sicherlich genau anschauen, was es heißt, 30 Burpees zu machen. Lasst euch überraschen!

5. Natürlich könnt ihr am Tag mehrere Challenges auf einmal machen. Aber Achtung: Manche Aufgaben dauern länger als man denkt, den Muskelkater am nächsten Tag nicht eingerechnet. Überfordert euch selbst und euren Körper nicht und bleibt fit!

Vorgehensweise:

  • Druckt euch das JKG–Sommerferien–Sport–Challenge-Übersichtsblatt (PDF) aus und hängt es euch über das Bett – so vergesst ihr es sicherlich nie!
  • Sucht euch einen Mentor oder Fitnesscoach, der euch bei euren Aufgaben begleitet. Dieser kann von Challenge zu Challenge wechseln. Immer wenn ihr eine Übung erfolgreich gemeistert habt, lasst ich von eurem Fitness Coach das entsprechende Rechteck unterschreiben.
  • Sollte mal kein Coach dabei sein, ihr aber trotzdem trainieren wollt, unterschreibt selbst und schießt ein Beweisfoto!
  • Die JKG – Ferien – Sport – Challenge geht bis Ende der Sommerferien. Macht dann ein Foto von eurem – hoffentlich vor Unterschriften überquellenden Blatt – und schickt es an euren Sportlehrer.

    Viel Erfolg, legt los und lasst den Schweiß fließen, damit eure Muckis schnell wachsen!


    Und hier einige Fitness-Videos von unserem Sport-Leistungskurs:

    30-Minuten-Workout mit Kilian, Nils, Enver, Jonas, Till

    Ganzkörperworkout mit Aylin, Celine und Maddy

    Dehnen mit Vanessa, Marisa und Susan

    Koordination mit Lara und Celina

    Kraft – Teil 1 mit Lukas, Alexander, Tibor und Philipp

    Kraft – Teil 2 mit Simon und seinen Freunden


    Suche


    Monatsarchiv


    Beitragskategorien