Justus-Knecht-Gymnasium Bruchsal

Aktuelles


Frohe Osterferien

Justi



wünscht trotz der derzeitig schwierigen Situation



frohe Osterferien und viel Gesundheit!


Freitag, 3. April 2020


Aktuelle Informationen

Das Sekretariat ist zur Zeit Mo – Fr von 8-12 Uhr geöffnet, nur mit telefonischer Absprache. Vom 7. bis zum 19.4. ist das Sekretariat geschlossen.

Aktuell: Elternbrief der Schulleitung vom 02. April 2020 (PDF)

Verschiebung der zentralen Abschlussprüfungen: Das Kultusministerium hat bekannt gegeben, dass die Abiturprüfungen auf folgende Termine verschoben werden: Neue Abiturtermine (PDF) Die Kultusministerkonferenz stellt sicher, dass trotz des neuen Zeitplans eine termingerechte Bewerbung für zulassungsbeschräkte Studiengänge möglich ist. Gleiches gilt für den Zugang zur beruflichen Ausbildung.

Notengebung während der Schulschließungen: Informationen des Kultusministeriums zur Leistunsbewertung (PDF) Weitere Regelungen zur Notengebung sind auch im Elternbrief der Schulleitung vom 2.4. (s.o.) zu finden.

Keine außerunterrichtlichen Veranstaltungen bis Schuljahresende: Bis zu den Sommerferien dürfen keine Klassen- und Studienfahrten sowie keine Schüleraustausche stattfinden. Die verantwortlichen Lehrerinnen und Lehrer kümmern sich aktuell um die Stornierung der Fahrten und die Rückerstattung der bereits geleisteten Zahlungen. Aufgrund der momentanen Situation bitten wir diesbezüglich aber um etwas Geduld. Die Kolleginnen und Kollegen werden ihre jeweils beteiligten Reisegruppen zeitnah über alle wesentlichen Entwicklungen informieren.

Weitere Informationen: Homepage des Kultusministeriums (externer Link)

Donnerstag, 2. April 2020


Abiturkorrektur 2020

Stellungnahme zum BNN-Artikel

Logo

Zum Artikel „Maus und Tastatur statt Tafel und Kreide. Verschobene Abi-Prüfungen stellen Schulen in Bruchsal und Umgebung vor Herausforderungen“ in der BNN vom 3.4.2020, S. 19.

In diesem Artikel wird eine Kollegin indirekt mit den Worten zitiert: „Mit dem Abitur kommt die Lehrerin auch in Kontakt, denn sie wird als Zweitkorrektorin in Gemeinschaftskunde eingesetzt. Die Drittkorrektur fällt in diesem Jahr wegen der Coronakrise weg.“

Diese Aussage bezog sich auf die ursprünglichen Zweitkorrekturlisten, die im Rahmen des regulären Korrekturverfahrens relativ offen kommuniziert werden konnten, da hier die Anonymität der Korrektur durch die Anonymität der betroffenen Schulen gewährleistet wurde.

Dieses Jahr werden Erst- und Zweitkorrektur an der gleichen Schule durchgeführt, so dass eine Anonymität der Korrigierenden, soweit dies irgend möglich ist, gewahrt werden muss.

Daher wurden die ursprünglichen Korrekturlisten aufgehoben. Selbstverständlich erfahren auch am JKG die Zweitkorrektorinnen und Zweitkorrektoren von ihrer Aufgabe nur streng vertraulich und direkt von der Schulleitung. Das war den Kolleginnen und Kollegen noch nicht bekannt, als am Montag die Telefoninterviews geführt wurden.

Link zum Artikel: Maus und Tastatur statt Tafel und Kreide – BNN vom 3.4.2020 (externer Link)

Stefan Hanke

Freitag, 3. April 2020


Notruftelefon der Bruchsaler Jugendsozialarbeit

Vertraulich – kostenlos

Banner

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wenn Ihr mal jemanden zum Reden braucht oder einen Rat benötigt, steht Euch von Montag bis Freitag zwischen 9 und 19 Uhr das Notruftelefon der Bruchsaler Jugendsozialarbeit unter der Telefonnummer 07251/79-5870 zur Verfügung. Ein kleines Video dazu gibt es unter „Weiterlesen“.

Weitere Informationen: Pressemitteilung der Stadt Bruchsal vom 20.03.2020 (PDF)

Unser JKG-Beratungsteam steht Euch darüber hinaus weiterhin zur Verfügung:

  • Frau Herberger (Schulsozialarbeiterin)
  • Frau Schmidt (Beratungslehrerin)
  • Frau Heckel-Bischoff (Schulseelsorgerin)
  • Weiterlesen  

    Dienstag, 31. März 2020


    Tipps zum Homeschooling

    Erfolgreich lernen in Eigenverantwortung

    Justi lernt zu Hause

    Liebe Schülerinnen und Schüler,

    die ersten Tage Homeschooling sind vollbracht. Wir sind alle ins kalte Wasser geworfen worden und versuchen irgendwie nicht unterzugehen. In folgendem PDF-Dokument und Film (unter „Weiterlesen“) sind wertvolle Tipps für Euch zusammengefasst.

    Tipps und Tricks zum Homeschooling (PDF)

    Annika Ehrhard, Vera Herberger und Nina Stieboldt

    Weiterlesen  

    Montag, 30. März 2020


    Online-Tools

    Nützliche Werkzeuge zum E-Learning

    Online-Tools

    Die Arbeitsgruppe Medienentwicklung hat eine kleine Übersicht über nützliche Werkzeuge zum E-Learning erstellt, welche aktuell noch erweitert wird. Es werden kostenfreie Tools zur kollaborativen Textarbeit, zum Erstellen von Umfragen und Wortwolken, für Videokonferenzen mit Whiteboard-Funktion und vieles mehr vorgestellt. Auch ohne Lehrkraft sind diese Tools für Schülergruppen hilfreich.

    Weiterlesen 

    Dienstag, 24. März 2020


    Lernen zu Hause …

    Hinweis unserer Administratoren der Schulcloud und von Moodle

    Logo

    Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

    die momentane Situation ist für uns alle – Schüler, Eltern wie Lehrer – ungewohnt und bringt so einige Herausforderungen mit sich. Zu den schulischen Herausforderungen zählt unter anderem die Anpassung der Unterrichtsmaterialien und deren Verwendungsweise an das derzeit unumgängliche E-Learning, das uns aber auch neue Möglichkeiten und Chancen bietet. Die dafür notwendigen Plattformen müssen jedoch an die enorm gestiegenen Zugriffszahlen angepasst werden. Ich möchte Ihnen/Euch einen kurzen Überblick zu den an unserer Schule vorhandenen Plattformen sowie den aktuellen Stand bezüglich derer Verfügbarkeit geben.

    Weiterlesen  

    Donnerstag, 19. März 2020


    Suche


    Monatsarchiv


    Beitragskategorien